Musik am Markt: "Der Mond ist aufgegangen"


am Samstag, den 06.07.2019, um 11.00 Uhr, in
St. Bartholomäus.

Foto: gv


Lieder, Texte und Orgelwerke zum Lied "Der Mond ist aufgegangen von Matthias Claudius
Orgel: Andreas Blechmann
Trompete: Dr. Hubertus Rustige
Texte von und mit Ilse Blomberg

Das Abendlied („Der Mond ist aufgegangen“) ist ein Gedicht von Matthias Claudius, das zu den bekanntesten Werken der deutschen Literatur gehört. Es wurde zum ersten Mal im Musen Almanach für 1779.

Das Gedicht hat vor allem als Volkslied enorme Berühmtheit im deutschen Sprachraum erlangt. Überwiegend wurde das Lied als idyllisches Schlaflied rezipiert, mit dem nur ganz leise unheimlichen Aspekt des kalten Abendhauchs.