Neue Ausstellung im Ahlener Kulturkeller


"Die Geschichte der Familie Leifeld"
am Samstag, den 07.09.2019, um 15.30 Uhr.

Die neue Ausstellung im "Ahlener Kulturkeller" ist der Familie Leifeld gewidmet. Sie soll einen Einblick in die Geschichte dieser Familie vermitteln.
Nachdem bisher Fotos, Bilder von Rosi Briest, Fotografien von Ahlener Fotografen und  Bilder von der Neu-Ahlenerin Maryam Kheradpir-Spector ausgestellt wurden, ist dieses ein weiteres Format zur Möglichkeit der Präsentation.

Der Stammbaum der Familie Leifeld geht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Exponate und Dokumente aus dem Besitz der Leifelds erzählen die Geschichte der Familie. Dazu gehören nicht nur der Firmenname Leifeld, sondern auch "Mocca" Leifeld, das Karnevals-Urgestein, Theo Leifeld, der langjährige DJK-Vorsitzende oder der Schwimmer Alfons Leifeld.

Die Ausstellung ist nur kurz zu sehen.
Sie wird am Samstag, den 07. September, um 15.30 Uhr eröffnet.
Der Eintritt ist frei.

Es besteht die Möglichkeit, Sonderführungen bei vorheriger Anmeldung (Familie Massin, Tel. 02382/5503) durchzuführen.