Zum Hauptinhalt springen

Nachricht

Allgemeines Freizeit

Alltagsmenschen in der Schlossgemeinde Nordkirchen

„1000 Jahre jung. Sei dabei!“ so lautet ein Werbeslogan unserer Nachbargemeinde Nordkirchen, der auf ihr Alter Bezug nimmt und auch den Grund für viele Feierlichkeiten bietet.

Mit dabei sind zu diesem Jubiläum in der Gemeinde rund 50 Skulpturen der beliebten „Alltagsmenschen“, die zum ersten Mal an 15 Standorten in der Gemeinde (in ihren Ortsteilen Nordkirchen, Südkirchen und Capelle sowie in der Schloss- und Parkanlage des „Westfälischen Versailles“) besichtigt werden können. Die Skulpturen waren bereits auf Sylt, in den Niederlanden oder in der Schweiz zu sehen.

Hinter den Alltagsmenschen stehen zwei starke Künstlerinnen: Christel und Laura Lechner (Mutter und Tochter), die gemeinsam auf dem Atelier Lechnerhof in der Nähe von Witten wohnen und arbeiten. Vorbilder zu den Figuren finden die Künstlerinnen im normalen Leben.

An prägnanten Schauplätzen fügen sich die Kunstinstallationen im öffentlichen Raum in das Ortsbild ein. Die Besucher werden durch die „Alltagsmenschen“ zum Lachen und Nachdenken angeregt. Häufig geben sie für die Besucher einen Grund zum Schmunzeln; sie sorgen dabei auch für Freude und Überraschung. Die Geburtstagstafel im Schlosspark ist ein besonderer Höhepunkt; zwischen den Besuchern und den Alltagsmenschen wird passend zum Anlass des Jubiläumsjahres eine bemerkenswerte Verbindung geschaffen. Die Besucher werden geradezu eingeladen, sich an der gedeckten Tafel niederzulassen und auf den bereitgestellten Stühlen Platz zu nehmen. Dadurch entstehen immer wieder neue Bilder, die Kunstausstellung erhält eine besondere Lebendigkeit.

Auf jeden Fall lohnt es sich, besonders bei sonnigem Wetter, sich auf das Fahrrad zu schwingen oder in das Auto zu setzen und in das ca. 32 km entfernte Nordkirchen zu fahren und einen Blick in diese Kunstausstellung mit ihren zahlreichen Skulpturen zu wagen.

Die Ausstellung dauert bis zum 16. Oktober 2022. Informationen zu Anreise, Parken und Tourenvorschläge zu den Alltagsmenschen werden über die Tourist-Information Nordkirchen unter www.nordkirchen.de/toutrismusoder alternativ auf events.nordkirchen.de angeboten.