Zum Hauptinhalt springen

Nachricht

Essen und Trinken

Königlicher Sommersalat

empfohlen für den nächsten Grillabend von unserer Gastautorin

Experten raten bei Hitze viel Flüssigkeit, Obst und Salze zu sich zu nehmen.

Und indem wir uns gesund ernähren, bleiben wir schlank und fit. Das weiß auch Herzogin Kate, die nicht nur bekannt ist durch ihr strahlendes Lächeln und ihre wunderbare Figur, sondern auch, dass sie sich gesund ernährt.

Wie zum Beispiel mit folgendem Salat, der zudem noch eine Explosion der Geschmacksknospen verspricht:

- süß – salzig – sauer – scharf -

Sommersalat

1 reife kernarme Mini-Wassermelone

1 Salatgurke

1 Avocado (nicht zu weich)

1 Pack. Feta

Melone, Gurke und Avocado kurz abspülen und trocken tupfen, dann das geschälte Melonenfleisch in mundgerechte Stücke würfeln. Gurke schälen, außer man hat eine Biogurke gekauft, dann nur waschen und in gleichgroße mundgerechte Stücke schneiden.

Avocado halbieren, Kern entfernen, Fleisch der Avocado mit einem Esslöffel aus der Schale heben und in kleine Stücke schneiden, genauso den abgetropften Feta.

Dressing herstellen aus den folgenden Zutaten:

2 Eßl. Apfelessig

2 Eßl. Olivenöl

1 Saft einer Limette

Handvoll frischer kleingehackter Zitronenmelisse

1 knappen Teel. Salz und mit frisch gemahlenen schwarzer Pfeffer kräftig würzen, wer mag kann auch mit 3-4 Tropfen Tabasco würzen.

Dressing über die Würfel geben, vorsichtig alles mischen. Mindestens 20 Minuten ziehen lassen.

Guten Appetit!

© diekleinebenzmann

Foto: Uwe Wagschal/www.pixelio.de