Zum Hauptinhalt springen

Nachricht

Gastautoren Freizeit

Bauernsilber.....

....leicht und schnell selbst gemacht.

Wie´s geht? Unsere Gastautorin zeigt es Ihnen.......viel Spaß dabei!

 

Novembersonntag.........vielleicht Zeit, um sich mit hübschen Dingen zu beschäftigen

Selbstgemachte Dekoration ist immer etwas Besonderes und kommt auch als Geschenk gut an.
Wie du Marmeladen- oder Honiggläser schnell und hübsch verzieren kannst, schreibe ich jetzt auf.

Material und Vorbereitung :

Gläser
Alte Zeitung
Gummihandschuhe
Wasser
Essig
Alte Sprühflasche
Farbspray Silber (Weihnachtsdeko)
Farbspray Gold oder Weiß
Juteschnur, Borten, alte Knöpfe oder anderes Minidekor


Gläser gut mit Spülmittel auswaschen und trocknen lassen.
Arbeitsplatte mit Papier auslegen, Gummihandschuhe bereitlegen.

1 zu 1 Mischung aus Wasser und Essig in eine Sprühflasche füllen,

Weihnachtsdekospray in Silber, man kann auch noch zusätzlich mit einer weißen und goldenen Farbe arbeiten, diese nach Anleitung sehr gut schütteln.

Weihnachtsborten nach Geschmack und einem Kleber, der verschiedene Materialien zusammenkleben kann.
Die Gläser von innen mit dem Farbspray einsprühen und nach ca. 30 Sekunden (nicht zu lange warten) mit der Essigmischung ganz leicht besprühen. Kurz und vorsichtig schwenken, dann die Flüssigkeit umweltgerecht entsorgen

Einige Stunden trocknen lassen. Wenn du eine zweite Farbe dazu verwenden möchtest, lass das Glas 24 Stunden trocknen, und verfahre dann wie vordem mit dem Silberspray und der Essigmischung.

So, nun nur noch das Glas von außen mit einer Borte oder Juteschnur (mehrmals umwickeln), oben am Schraubrand oder dort wo es am Besten gefällt, bekleben. Ob mit oder ohne Schleife bleibt jedem selbst überlassen. Herzen am Bändel oder sonstigen Schnickschnack (z.B. Sternchen, alte Silber- oder Goldknöpfe usw.) daran hängen oder kleben. Teelicht hinein und fertig.
Wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln und viel Freude mit dem neuen Dekostück.

© diekleinebenzmann

Foto: mk