Zum Hauptinhalt springen

Nachricht

Gastautoren

"Jemima"

Unsere Gastautorin beschreibt in einem Gedicht ihre Katze.....viel Spaß beim Lesen!

"Jemima"

Jadegrüne Meerjungfrauen-Augen.
Rotbunter Pelz über stämmiger Figur.
Einschmeichelnd, ängstlich und stur.
Das ist sie - du kannst es mir glauben.

Vorsichtig setzt sie Pfötchen vor Pfötchen,
ängstlich darauf bedacht,
mit nicht vorhandenem Krönchen,
dass sie nur ja keinen Fehler macht.

Neugierig durch's Zimmer schreitet.
Von rechts nach links - ihr Schwanz
den propperen Popo begleitet.
Wie ein Hund geht sie jeden Schritt,
mit mir, auf all meinen Wegen mit.

Schaut fragend in meine Welt...
...und wenn sich ihr weißes Barthaar noch sträubt:
Ob ihr mein Dosenöffner-Leben gefällt,
und was mir nun wieder bläut?

Wenn sie auf der Fensterbank sitzt,
dabei ihre rosa Öhrchen spitzt.
Brummt dabei, wie eine Nähmaschine.
Das ist Jemima, meine Katzen-Biene.

© diekleinebenzmann

 

 

 

 

 

Foto: mk